Link
20131124204117_12-C77261F5-826097-800

Einblasdämmung HF – der Fachbetrieb isoliert ein Wohnhaus

Herford –

Bei Familie H. aus Herford wurde im Herbst 2013 das zweischalige Mauerwerk durch eine Einblasdämmung isoliert.

Als Dämmstoff wurde Knauf Supafil verbaut. An nur einem Tag wurden aus “kalten Wänden warme Wände”.

Leer stehende Gebäude können auch von innen verfüllt werden!

Die Wandverfüllung kann auch von innen erfolgen

Die Wandverfüllung kann auch von innen erfolgen

Bei diesem Wohnhaus fand zeitgleich eine größere Sanierung statt.
Im Zuge dieser Umbauten war das Objekt leer und die Verbauung sollte von innen erfolgen. Das hat zum Vorteil, dass keine Bohrlöcher an der Fassade entstehen. Die Bohrungen erfolgten an den Innenwänden, wodurch auch der Dämmstoff eingeblasen wurde. Im Anschluss wurden die Bohrlöcher wieder mit Zementmörtel glatt verschlossen. Bei den nachfolgenden Malerarbeiten wurden die Wände ganzflächig mit einem Gipsputz geglättet, bevor die endgültigen Tapeten aufgetragen wurden.

In nur einem Tag wurde die gesamten hohlen Außenwände mit Knauf Supafil verfüllt (lose, imprägnierte Mineralwolle).

20131124204117_12-13AF56B6-319637-800

Der Dämmstoff wird per Schlauch eingebautverfüllt (lose, imprägnierte Mineralwolle).

Die Imprägnierung ist für das zweischalige Mauerwerk abgestimmt und zugelassen. Glaswolle WLG 035 verfügt über die Baustoffklasse A1. Der vorgegebene niedrige organische Anteil an dem Einblasdämmstoff gewährt einen hohen Brandschutz im Ernstfall.

Aufgrund des mineralischen Materials ist eine hohe Diffusion gewährleistet. Feuchte in Form von Wasserdampf kann gut durch den Einblasdämmstoff hinausdiffundieren. Der Baukörper bleibt diffusionsoffen und wird nicht dichter!

Die Bohrungen für die Verfüllung per Düse sind lediglich 18 mm stark, also kleiner als ein 1 Eurostück!

Nach dem Einbau der Dämmung werden die Bohrlöcher fachgerecht verschlossen!

Bohrloch wieder verschlossen

Das Bohrloch wurde wieder fachgerecht mit Mörtel verschlossen

Nachdem die Dämmung verfüllt ist, werden die Bohrlöcher wieder fachgerecht mit mineralischem Mörtel verschlossen.
Auf dem unteren Bild sehen Sie das wieder verschlossene Bohrloch.

Nach Abschluss der Arbeiten beurteilt Familie H. den zeritifizierten Einblasdämmbetrieb wie folgt:
Familie H. vergibt 6 von 6 möglichen Sternen.
Verbauung:
Sehr schnelle und professionelle Arbeit.
Bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und konnte den Unterschied zu vorher schnell feststellen.

Gesamteindruck:
Super nette und freundliche Arbeiter von erster Beratung bis zur Fertigstellung.
Gerne wieder…

Einblasdämmung HF – Die Dämmung erfolgte an nur einem Tag, die Kunden sind zufrieden.