Archiv der Kategorie: Einblasdämmung Hamburg

Einblasdämmung Hamburg

Einblasdämmung oft für ältere Gebäude sinnvoll!

Das Thema “Einblasdämmung Hamburg” und auch Raum Hamburg gewinnt immer mehr an Bedeutung für viele Hauseigentümer der Hansestadt.

Eine ordentlich durchgeführte  Einblasdämmung für zweischaliges Mauerwerk, Geschossdecken, Flachdächer, Dachschrägen, Kellerdecken und weitere Anwendungsbereiche wird immer aktueller und interessanter für Eigentümer älterer Gebäude.

Stetig steigende Energiepreise und das unbeständige Wetter in Norddeutschland treiben die Verbrauchskosten in die Höhe.

Einblasdämmung Hamburg – Viele ältere Gebäude können kostengünstig gedämmt werden!

Verfüllung des zweischaligen Mauerwerks mit mineralischen Flockendämmstoffen

Verfüllung des zweischaligen Mauerwerks mit mineralischen Flockendämmstoffen

Dank der Einblasdämmung können vielen ältere Gebäude mit hohem Energieverbrauch nachträglich kostengünstig gedämmt werden.

Bei der Wahl des ausführenden Einblasdämmbetriebes sollte der Auftraggeber darauf achten, dass der Betrieb über ausreichende Erfahrung verfügt.

Die Einblasdämmarbeiten sollten nicht nur gelegentlich durchführt, oder vielleicht sogar durch Subunternehmer verbauen werden.

Im schlimmsten Fall ist der Hauseigentümer “der Dumme”, wenn die Arbeiten unsachgemäß durchgeführt werden.

Vertrauen Sie auf routinierte Fachbetriebe mit ausreichender Fachkenntnis!

Der zertifizierte Einblasdämmbetrieb Isokern Struck GmbH & Co. KG ist auch in Hamburg und Großraum Hamburg für Sie tätig.

Schwerpunktmäßig verbauen die Mitarbeiter mineralische Flockendämmstoffe der Markenhersteller.

 Die richtige Beratung vor Ort macht den Unterschied!

Die Firma Isokern Struck GmbH & Co. KG berät interessierte Hauseigentümer gerne vor Ort und zeigt Ihnen ungenutztes Einsparpotenzial auf.

Lassen Sie sich über die vielen Vorzüge einer mineralischen Flockeneinblasdämmung informieren!

Firma Isokern Struck GmbH & Co. KG ist zertifzierter Einblasdämmbetrieb und Mitglied im Fachverband Einblasdämmung!

– Einblasdämmung Hamburg!

Einblasdämmung Mineralwolle Knauf Supafil WLG 035

Knauf Supafil Handvoll

lose Knauf Supafil Mineralwolle vor der Verarbeitung
Material wird noch durch die Einblasmaschine zerkleinert.

Einblasdämmung für Decke, Wand und Dach (u.a. Knauf Timberframe WLG 035)

Klare Vorteile bietet der Einbau mineralischer Flocken – Einblasdämmstoffe für den Hauseigentümer.

  • hoch diffusionsoffener Dämmstoff
  • Baustoffklasse A1; hoher Brandschutz
  • Verbesserung des Schallschutz
  • Material formstabil, nicht rieselnd,auch später Umbauen problemlos möglich
  • Neu! Mineralwolle Supafil von Knauf, mit WLG 035, KFW förderfähig

Einblasdämmung Mineralwolle, starke Argumente für Hauseigentümer!

Einblasdämmmaschine gefüllt mit Knauf Supafil

Aufgelockertes Knauf Supafil Material in der Einblasmaschine – Das Material wird aufgearbeitet.

Der Einbau von Knauf Einblasdämmstoffen bietet viele Vorzüge. Das mineralische Material ist hoch diffusionsoffen.

Der hohe Dämmwert von WLG 035 und auch die Standfestigkeit des Flockendämmstoffs sind gewünschte Eigenschaften für die Hausdämmung.

Der Dämmstoff ist seit 2012 auf dem deutschen Markt und hat sich stark am Deutschen Markt durchgesetzt.

Firma Isokern Struck GmbH & Co. KG aus Detmold / Lehrte ist spezialisierter Fachbetrieb für Einblasdämmungen.

Der Betrieb verbaut viele gängige Einblasdämmstoffe für Hauseigentümer.

Als Schwerpunkt werden mineralische Flockendämmstoffe zur nachträglichen Gebäudeisolierung eingesetzt.

Lassen Sie sich fachlich vor Ort über die Möglichkeiten der nachträglichen Dämmung von Firma Isokern Struck GmbH & Co. KG beraten.